Die KaMUX GmbH & Co. KG

"Nach etlichen Jahren mit Führungsverantwortung in großen Betrieben habe ich mich 2003 als beratender Unternehmer selbstständig gemacht. Ich organisiere gerne und habe damals damit begonnen bei und mit meinen Kunden deren interne Ordnung zu verbessern. Effiziente Abläufe und die richtige Nutzung von IT sind mir wichtig. Noch wichtiger ist mir, dass unsere Kunden ihre Individualität behalten. Das ist es, was KMU besonders stark macht: einfacher, besser, schneller und kundenfreundlicher zu sein als starre große Einheiten.

2008 gründete ich die KaMUX GmbH & Co. KG. Sie besteht heute aus einem Team von Mitarbeitern, die umfassende Beratungsdienstleistungen für Organisation, Managementsysteme (QM, Arbeitsschutz) und IT-Anwendungen anbieten. Die Dinge, die wir beraten, haben wir immer auch selbst schon gemacht. Wir waren eines der ersten Beratungsunternehmen, das 2012 ein DIN EN ISO 9001:2008 bei den Förderstellen von BAFA und KfW vorlegen konnte. Seit August 2016 sind wir als eines der ersten Unternehmen überhaupt DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Wir sind im Moment das kleinste Unternehmen, das ein von der Verwaltungsberufsgenossenschaft VBG begutachtetes Arbeitsschutzmanagementsystem besitzt.

Unser Antrieb ist es, Lösungen für Probleme zu entwickeln, noch bevor andere das Problem erkannt oder verstanden haben. Wir wollen schneller sein und als Vorbild dienen. Wir lernen täglich in unterschiedlichsten Betrieben neue Dinge und transferien die guten und nützlichen Erfahrungen zu unseren Kunden. Und wir helfen ihnen, die problematischen und unangenehmen Erfahrungen anderer Unternehmen zu vermeiden. Wir wollen Nutzen schaffen, keine bunten Konzeptpapiere..."

Georg Schütz

Beim BAFA gelisteter Berater

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Beratung von KMU zu vielfältigen Themengebieten. Hierzu zählen u.a. wirtschaftliche, finanzielle, organisatorische Fragen der Unternehmensführung, Fragen der Einführung oder Anpassung eines Qualitätsmanagementsystems, Technologie und Innovationen, Compliance, Arbeitsschutz und Unternehmensübergabe. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sie können viele weitere Förderprogramme in Anspruch nehmen. Gerne beraten wir Sie, welche Fördermittel in Ihrem Bundesland für Sie genutzt werden können und unterstützen Sie bei der Abwicklung.