Kostenfreie Erstberatung

Wünschen Sie eine kostenfreie Erstberatung zu IT- und Organisation? Damit können Sie für sich klären, ob Sie in Ihrem Betrieb gut aufgestellt sind oder ob es Verbesserungspotentiale gibt.

Benötigen Sie eine vertiefende Beratung zur Organisation und IT, dann wird diese unter bestimmten Bedingungen von Bund und Ländern mit bis zu 50 % gefördert.

Anfrage

Setzt man IT richtig ein, dann ist sie ein tolles Werkzeug, das gerade kleinen Unternehmen helfen kann, den vielseitigen unternehmerischen Alltag besser zu bewältigen. Aus der Erfahrung wissen wir, dass sich Unternehmen zu oft IT-Werkzeuge zulegen, die entweder nicht passen, fehlerhaft sind oder nicht beherrscht werden. Oder Sie haben gar keine IT-Werkzeuge (und es lässt sich nur schwer sagen, welche der beiden Alternativen die schlimmere ist...)

IT-Beratungsbereiche

  • IT-Grundberatung: Dabei wird die vorhandene IT-Infrastruktur analysiert und gegebenenfalls alternative IT-Konzepte gemäß der Anforderungen des Kunden entwickelt.

  • ERP-Auswahlberatung: Dabei werden die schon vorhandenen Organisations- und IT-Funktionalitäten zur Unternehmenssteuerung untersucht und mit den Anforderungen und Wünschen des Unternehmens abgeglichen. Gegebenenfalls wird mit dem ermittelten Ergebnis ein anbieterneutrales Soll-Konzept aufgestellt.

  • CRM-Beratung: Dabei werden die schon vorhandenen Organisations- und IT-Funktionalitäten zur Steuerung von Geschäftspartnerbeziehungen untersucht und mit den Anforderungen und Wünschen des Unternehmens abgeglichen. Gegebenenfalls wird mit dem ermittelten Ergebnis ein anbieterneutrales Soll-Konzept aufgestellt.

  • Elektronische Archive: Dabei werden die vorhandenen Belegstrukturen und Anforderungen der Kunden analysiert und gegebenenfalls alternative Archivierungs-Konzepte passend zu gesetzlichen und inhaltlichen Anforderungen der Kunden entwickelt.

  • eCommerce-Beratung: Dabei werden die vorhandene Strukturen rund um den elektronischen Geschäftsverkehr analysiert und gegebenenfalls alternative IT-Konzepte gemäß der Anforderungen des Kunden entwickelt. Dazu gehören Konzepte zum Datenaustausch, zur DV-technischen Integration mit Lieferanten und Kunden und zum Online-Handel.

KMUX - Das Unternehmen in einer Box

Wir unterstützen und wenden das System KMUX an. KMUX ist ein frei verfügbares System zur Organisation von Unternehmen. Es besteht aus verschiedenen Bausteinen oder Elementen, die sich individuell kombinieren lassen. Mit diesem "Baukastenprinzip" können Elemente eingefügt und entfernt werden. Somit lässt sich ein Unternehmen flexibel organisieren und verwalten. Es stellt alles bereit, was ein Unternehmen braucht, um sich effizient und sicher zu organisieren.

Ein KMUX-System stellt die Infrastrukturkomponenten wie Mail-, Datei- und Druckserver zur Verfügung. Es verwaltet die Arbeitsplätze und liefert die notwendige Bürosoftware, z.B. ERP-System, Mail- oder Office-Programme (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation usw.).

Der Nutzen für Sie als Unternehmer

  • Integration – optimale Einbindung in Ihre Firmenabläufe
  • Aufbau – flexibel bleiben durch kombinierbare Module 
  • Windows – vorhandene Arbeitsplätze einfach weiternutzen
  • Daten –  zentral verwalten
  • Kunden – perfekt im Blick behalten 
  • Effektiv – von überall zusammenarbeiten
  • Offen und flexibel – keine Leistungsbeschränkung durch Lizenzmodule
  • Investitionsschutz – Nutzung vorhandener Systemen und zukunftssichere Software

Mehr Details und Informationen zu KMUX und OpenSource-Software finden Sie auf der Webseite des KMUX-Projektes.